Hammer Poker Open
Die Hammer Poker Open sind seit diesem Jahr eine p[...]
30.03.2014
12.03.2014
Review 6th Hammer Poker Open 2014
Jonas Boeckmann bezwang im gestrigen Heads-Up Ingo[...]
01.03.2014

Die Hammer Poker Open goes Deep Stack II am 24.10.2009 waren wie angekündigt ausgebucht. Aufgrund einer sehr kurzfristigen Absage gingen 49 Teilnehmer an den Start.

Und diese erfreuten sich an einem zünftigen Deep Stack-Abend. Zur ersten Pause nach 2 Stunden waren immer noch alle 5 Tische besetzt und es ging mit 41 verbliebenen Teilnehmern in einen langen Abend. Nach ca. 3 1/2 Stunden war Halbzeit im Klassement angesagt, ca. 24 Pokerfreunde gingen der Mitternacht im Sport-Casino an der Evora-Arena entgegen.

Es wurden keine Geschenke verteilt! Nach harten Auseinandersetzungen stand um ca. 1.15 Uhr der Final-Table fest. Dort erhielten als Siebt- bis Neunplatzierte Holger Neumann, Udo Widra und Carsten Lange eine 10%-Gutscheinkarte von unserem IT-Partner Vitex, die bei uns jeder Final-Table-Teilnehmer erhält.

Krischan Vegelahn verabschiedete sich als Sechstletzter und bekam dafür einen Freistart bei den Hammer Poker Open. Thomas Scherer wurde 5. und durfte sich als Erster über einen wertvollen Allee-Center-Gutschein freuen. Jakob Hübert und Michael Bode belegten die Plätze 3 und 4.

Im Heads-Up behielt nach 7 1/2 Stunden Texas Holdem um 3.30 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit Suvad Sklocic das bessere Ende für sich, Stefan Schröter hatte das Nachsehen.

Nach diesem Pokermarathon waren die Bestplatzierten sicherlich froh, dass die Zeitumstellung in dieser Nacht noch eine Stunde Schlaf mehr zuließ.

Klassement:

1. Suvad Sklocic
2. Stefan Schröter
3. Jakob Hübert
4. Michael Bode
5. Thomas Scherer
6. K. V.
7. Holger Neumann
8. Udo Widra
9. Carsten Lange


(v.l.): Stefan Binger, Suvad Sklocic (1.), K. V. (6.), Stefan Schröter (2.), Thomas Scherer (5.), Michael Bode (4.), Jakob Hübert (3.), Mathias Binger